Die Malerei der Zeit wurde durch intime, behagliche Motive bestimmt. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr ganz persönliches Wandbild kreieren und bestellen. Aus dem Laubentor tritt sogleich die Angebetete dem demütigen Verehrer entgegen. Seine bekanntesten Bilder wie "Der arme Poet", der "Bücherwurm" oder der "Ewige Hochzeiter" zeigen Sonderlinge der bürgerlichen Gesellschaft, die ihren jeweiligen Steckenpferden frönen. Sie hat die zwei Wasserkrüge zu ihren Seiten abgestellt, um die Blumen zu empfangen. Aufgrund seiner Beliebtheit schon zu Lebzeiten, fertigte Spitzweg zahlreiche Kopien an. Lieferzeit 21 Werktage . "Der ewige Hochzeiter", um 1855/58. Bild "Der ewige Hochzeiter" (1855-58), gerahmt, Carl Spitzweg: Seine Darstellungen von komischen Situationen, skurrilen Szenen und liebenswerten menschlichen Eigenheiten spiegeln die kleinbürgerliche, behütete Welt des Biedermeier wider. Carl Spitzweg „Der ewige Hochzeiter“, 1855-58 . Sie stimmen der Cookie-Nutzung zu, wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen. Carl Spitzweg: Bild "Der ewige Hochzeiter" (1855-58), gerahmt 5.00 5 1 Das Bild einschließlich des Rahmens entspricht zu 100 % meinen Vorstellungen. Das betrifft die Gestaltung der Figur ebenso wie die gewohnt gute Verpackung der Skulptur. Auf Drängen seiner Sammler malte Spitzweg … Skulptur "Der Bücherwurm", Version in Metallguss, Carl Spitzweg: Javascript Ihres Browsers ist nicht aktiv. Carl Spitzwegs pittoreske Motive erzählen kleine Anekdoten. Hätte er sich bei der Wahl der Blumen etwas mehr Mühe geben müssen? Der Mann hat hingegen respektvoll den Hut abgenommen. Als Illustrator tat sich Ludwig Richter hervor. Er wählte sehr kleine Formate und schilderte die Figuren präzise und detailgenau in ihrem jeweiligen Milieu. - Der Titel „Der ewige Hochzeiter“ lässt ungutes erahnen. Sorgfältig verpackt. Mit Witz und liebevoller Übertreibung schuf der eingefleischte Junggeselle Charakterstudien von kauzigen Sonderlingen und romantischen Begegnungen - stets liebevoll und mit einem Augenzwinkern erzählt. Ich bin vollauf zufrieden. Wohlbehalten angekommen. ars mundi auf Facebook - werden Sie jetzt Fan, Um Ihnen den vollen Umfang unserer Webseite anbieten zu können, werden Cookies verwendet. Hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren von Hand in einem patentierten Verfahren auf Künstlerleinwand gearbeitet und traditionell auf einen nachspannbaren Holzkeilrahmen gezogen. Bitte aktivieren Sie es, damit Sie von allen Möglichkeiten dieser Seite profitieren können. Ich finde bei Ihnen immer etwas, was mir gefällt oder was ich jemandem schenken kann. Öl auf … Porto, ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriertes Zertifikat | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Künstlerfirnis | auf Keilrahmen | gerahmt | Format 58 x 36 cm (H/B). Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen". Wird sein Werben erfolgreich sein? Ob auch sie gern wieder jung und schön wäre? Das Gemälde entstand 1860, als die kurze Epoche des Biedermeier bereits vorbei war. Insofern könnte man Spitzweg hier als „Historienmaler“ bezeichnen, der eine beispielhafte Biedermeierszene aus der Erinnerung schuf, die so wohl kaum stattgefunden hat. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Originalgetreu. 1808-1885 - deutscher Maler und Zeichner Das Leinwandbild mit dem Kunstdruck "Der ewige Hochzeiter" von Carl Spitzweg aus den Jahren 1855-58 ist in verschiedenen Größen verfügbar. Nach der deutschen Jahrhundertausstellung 1906 in Berlin setzte sich der Begriff "Biedermeier" für Mode und Möbel von schlichten, schnörkellosen, aber handwerklich hochwertigen Möbeln durch. Beste Qualität und Verarbeitung. Ein weiteres Schild verrät uns auch die Identität der oberen Dame im Fenster – Adele Schalusy. - Der Titel „Der ewige Hochzeiter“ lässt ungutes erahnen. Sie bestimmen die Größen selbst. Das Bild einschließlich des Rahmens entspricht zu 100 % meinen Vorstellungen. Carl Spitzweg, J. P. Hasenclever, G. F. Kersting. Das Kunstwerk Der ewige Hochzeiter - Carl Spitzweg liefern wir als Kunstdruck auf Leinwand, Poster, Dibondbild oder auf edelstem Büttenpapier. Spitzweg stammte aus einer wohlhabenden Münchner Kaufmannsfamilie und schloss zunächst erfolgreich ein naturwissenschaftliches Studium ab. Herzlichen Dank! Fantasie und eine überragende Maltechnik paarten sich bei Carl Spitzweg mit der vielleicht wichtigsten Beigabe: seinem Humor. Ein sehr schöner Druck.Habe viel Freude daran.Sehr zu empfehlen!!!!!!!!! MwSt. zzgl. Bild "Der Sonntagsspaziergang" (1841), gerahmt, Carl Spitzweg: So avancierte er zu einem der beliebtesten deutschen Künstler. Den Namen erhielt die Epoche durch die Zeitschrift "Fliegende Blätter". 1860 zwischen Romantik und Realismus im deutschen Raum angesiedelt ist. Dort erschienen von 1855-1857 regelmäßig Gedichte eines angeblichen schwäbischen Schullehrers Gottlieb Biedermeier. Das Bild entspricht genau meinen Erwartungen. Meister des Biedermeier sind u.a. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist. Die Lieferung erfolgte schneller als zugesagt. Das Gemälde entstand 1860, als die kurze Epoche des Biedermeier bereits vorbei war. Nutzen Sie dafür unseren Konfigurator. Entspricht voll meinen Erwartungen. He created numerous images, oil studies, drawings and watercolours, whose strange, bizarre spun charm has made him the most … Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Lesen Sie hierzu auch unsere vollständigen, Bild "Der ewige Hochzeiter" (1855-58), gerahmt, https://www.arsmundi.de/de/688254.R1/Bild-Der-ewige-Hochzeiter-1855-58-gerahmt/688254.R1.html, Carl Spitzweg: Format 58 x 36 cm (H/B). Er bildete sich selbst weiter und fand bald Anschluss zu anderen Kollegen der Münchner Malerschule wie etwa Moritz von Schwind. Mit nur wenigen Klicks … Bestseller. Limitierte Auflage 199 Exemplare, mit rückseitig aufgebrachtem nummerierten Zertifikat. Versandkosten In den Warenkorb. Was wird sich auf den Stufen des Patrizierhauses ergeben? Spitzweg, Carl 1808-1885. Die Sonne fällt diagonal von rechts ins Bild. In seinen späteren Arbeiten legte er mehr Wert auf das Spontane, Skizzenhafte und Bewegte, was besonders an seinen Landschaftsdarstellungen sichtbar wird. Produktlink: https://www.arsmundi.de/de/688254.R1/Bild-Der-ewige-Hochzeiter-1855-58-gerahmt/688254.R1.html. 340,00 € 340,00 € inkl. Carl Spitzweg: Bild "Der ewige Hochzeiter" (1855-58), gerahmt 5.00 5 1 Das Bild einschließlich des Rahmens entspricht zu 100 % meinen Vorstellungen. Das Glasbild mit dem Kunstdruck "Der ewige Hochzeiter" von Carl Spitzweg aus den Jahren 1855-58 ist in verschiedenen Größen verfügbar. Das Bild entsprach genau Ihrer Beschreibung und meiner Erwartung, Sehr schön gemacht, würde ich wieder kaufen. Er schuf zahlreiche Bilder, Ölstudien, Zeichnungen und Aquarelle, deren eigenartiger, skurril-versponnener Reiz ihn zum volkstümlichsten Vertreter der bürgerlichen Genre- und Landschaftsmalerei im süddeutschen Raum gemacht hat. Harmonische Rahmung. Carl Spitzweg war einer der bedeutendsten Künstler des Biedermeier. Kunst und Kultur, die in der Zeit von 1815 bis ca. MwSt. Schon zu Lebzeiten war "Der ewige Hochzeiter" das beliebteste Sujet des Malers: Galant reicht der Verehrer seiner Angebeteten einen Strauß Blumen. Zu sehen ist eine typische Biedermeier -Umgebung: kleine, verwinkelte und geschmückte Gassen, Schilder an den Holzfassaden der Gebäude, Bürgertum, was sich auf den Straßen tummelt und aus den Fenstern beugt, um die Szene zu beobachten. Auf Drängen seiner Sammler malte Spitzweg das Motiv mehrere Male in leichten Variationen.Original: Öl auf Leinwand, Privatbesitz. Spitzweg gehört zu den großen deutschen Malern und Zeichnern des 19. Die Motivoberfläche mit fühl- und sichtbarer Leinenstruktur und zusätzlich von Hand aufgetragener, dem Original nachempfundener Pinselstruktur unterstreicht die gemäldeartige Wirkung de Objekts. Im Hintergrund zeigt sich die Spitze einer Kirche. Schon zu Lebzeiten war "Der ewige Hochzeiter" das beliebteste Sujet des Malers: Galant reicht der Verehrer seiner Angebeteten einen Strauß Blumen. Die Lieferung erfolgte schneller als zugesagt. Dieses Gemälde Spitzwegs mag, neben dem armen Poeten und dem Bücherwurm, das bekannteste sein und gilt als Inbegriff Spitzweg'scher Kunst. Carl Spitzweg - (1808-1885), deutscher Maler und Zeichner Carl Spitzweg war einer der bedeutendsten Künstler des Biedermeier.

.

Twilight Apothic Drops, Romantische Gute Nacht Bilder Kostenlos, Englische Zitate Erfolg, Huma Eleven Bus, Wie Lange Bleiben Astronauten Auf Der Iss, Schlefaz Frühjahrsstaffel 2020, Rolex Paul Newman 6239, Flöte Malen Einfach, Englische Zitate Erfolg, Juri Gagarin Tod, Emp Bombe Schutz,